Breitbandausbau geht weiter!

ZBA verkündet weiteren Bauabschnitt im nördlichen bereich der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck

wie angekündigt veröffentlicht der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) alle zwei Monate die weiteren Baubereiche des Großprojektes.

Jedes Projektgebiet ist in weitere Baubereiche untergliedert, die einzeln an Tiefbaufirmen vergeben werden.

Nach dem ersten Bereich Tangermünde können wir heute den zweiten Baubereich bekannt geben.

Es handelt sich dabei um den Bereich Osterburg und nördlich. Arneburg-Goldbeck.

Wir bitten daran zu denken, dass es sich bei den genannten Ortslagen auch um teilweise Erschließungen handeln kann.

Es werden durch uns nur die sogenannten “weißen” Flecke erschlossen.

Im neuen Baubereich werden folgende Ortslagen berücksichtigt:

PG1 – Popbereich Erxleben/Flessau (2 Popbereiche)

Arneburg-Goldbeck – ( Eichstedt, Goldbeck, Möllendorf, Petersmark, Rochau, Häsewig, Klein Schwechten, Schartau, Ziegenhagen)

Osterburg – ( Krumke, Zedau, Ballerstedt, Klein Ballerstedt, Düsedau, Erxleben, Flessau, Natterheide, Storbeck, Wollenrade, Krevese, Polkern, Röthenberg, Rossau)

Popstandorte: Erxleben und Flessau

Quelle und weitere Informationen unter https://breitband-altmark.de/cms/zweiter-baubereich-im-pg1-benannt/