Sozialministerin wendet sich an Eltern und Fachkräfte in Kitas

Sozialministerin Grimm-Benne hat sich mit einem Schreiben an alle Fachkräfte in Kitas und Horten sowie an alle Eltern mit Kindern in den Kindertageseinrichtungen gewandt, um den Schritt in den eingeschränkten Regelbetrieb bestmöglich vorzubereiten. Sie appelliert an die gemeinsame Verantwortung für den Gesundheits- und Infektionsschutz in den Kitas und Horten.

Wir erwarten in Kürze die entsprechenden Hinweise des Ministeriums zur Durchführung. Diese werden wir mit den Leiterinnen der KiTa's und Horte am kommenden Donnerstag besprechen und die konkreten Auswirkungen des eingeschränkten Regelbetriebes auf die Einrichtungen unserer Verbandsgemeinde abstimmen.

Hinweis: Ab sofort alle Informationen der Verbandsgemeinde als Pushnachricht in einer APP auf Ihr Mobiltelefon, kosten- und werbefrei und zu 100% Anonym unter https://www.ppush.eu/link/u85dwbgm

Quelle: Land Sachsen-Anhalt https://coronavirus.sachsen-anhalt.de/news-detail/news/schreiben-an-eltern-und-fachkraefte-in-kitas/