Verbot von Silvesterfeuerwerk auf bestimmten öffentlichen Plätzen

Gemäß den Bestimmungen der 9. Eindämmungsverordnung bereitet der Landkreis Stendal aktuell die Veröffentlichung einer Rechtsverordnung zum Verbot von Silvesterfeuerwerk auf bestimmten öffentlichen Plätzen vor. Die Verordnung erscheint am 27.12.2020 im Amtsblatt des Landkreises Stendal und tritt am Tag nach der Veröffentlichung, somit den 28.12., in Kraft.

Auf den in der Anlage der noch zu veröffentlichen Rechtsverordnung genannten Plätzen besteht ein Verbot des Verbrennens von Pyrotechnik am 31.12.2020 und 01.01.2021. Für das Gebiete der Verbandsgemeinde werden folgende Plätze aufgenommen: Parkplatz / Vorplatz Bahnhof Goldbeck sowie Parkplatz/ Vorplatz Zuckerhalle Goldbeck.

Nach Veröffentlichung der Rechtsverordnung werden wir diese hier verlinken.

Hinweis: Ab sofort alle Informationen der Verbandsgemeinde als Pushnachricht in einer APP auf Ihr Mobiltelefon, kosten- und werbefrei unter https://www.ppush.eu/link/u85dwbgm

Quelle: Landkreis Stendal