Schutzimpfung gegen Covid 19 am 20.04.2021

Für alle Bürger*innen der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck die 76. Jahre und älter sind.

=== Update 30.03.. ===

Auf Grund vorhandener Impfkapazitäten des Landkreises Stendal können jetzt auch Einwohner der Verbandsgemeinde, die zum Stichtag 20.04. das 76. bzw. 77. Lebensjahr vollendet haben, einen Impftermin erhalten. Entsprechende Schreiben werden in Kürze versendet.

Terminreservierungen dieser Altersgruppen sind ab Mittwoch möglich.

=== Update 25.03. ===

Nach Information des Landkreises können nunmehr auch Personen, die zum Stichtag 20.04. das 78. bzw. 79. Lebensjahr vollendet einen Impftermin erhalten. Entsprechende Schreiben an den Personenkreis wurden zwischenzeitlich versendet.

=== Stand 10.03.2021 ===

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ab dem 13.03.2021 werden alle 706 Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck, die am 20.04.2021 mindestens 80 Jahre alt sind und nicht in einem Pflegeheim wohnen, von uns angeschrieben.

Wir möchten mit Ihnen Ihre erste und zweite Corona-Schutzimpfung vereinbaren. Für jeden angeschriebenen Bürger*innen sind seine zwei Termine gesichert verfügbar.

Der Landkreis Stendal hat hierfür ein dezentrales Impfzentrum koordiniert und terminiert. Die Impfungen werden durch impfbefähigte Mitarbeiter, die in Teilen aus Arztpraxen und aus dem Impfzentrum kommen, durchgeführt. Die Ärztliche Aufsicht übernehmen niedergelassene Ärzte aus der Region. Diese Impfaktion dient  für erst und zweit Impfungen. Wenn Sie bereits eine Erst-Impfung erhalten habe, erhalten Sie auch von dort Ihre Zweitimpfungstermin. Eine ausschließliche Vergabe von Terminen zur Zweitimpfung ist nicht möglich. 

 

Der Termin für Ihre 1. Impfung ist der 20.04.2021. in der Turnhalle, Friedrich-Ebert-Str. in Goldbeck.

Hierfür rufen Sie bitte die im Anschreiben enthaltenen Rufnummern an, um Ihre persönliche Uhrzeit abzusprechen.
 

Sollten Sie bis zum 17.03.2021 keinen Anschreiben erhalten haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll unter 039388 97150 an uns.

Mit der Absprache des Erst-Termins wird Ihnen auch Ihre persönliche Impfzeit für die Zweit-Impfung am 25.05.2021, ebenfalls in der Turnhalle in Goldbeck, mitgeteilt.

Für diese Impfaktion gibt es keine Ausweichtermine.

Sollten Sie verhindert sein, steht Ihnen die 116 117 für Ihre Terminvereinbarungen zur Verfügung.

Was ist zu beachten:

Für den Anruf zur Impfzeit-Vereinbarung:

  • Sie rufen uns an.
  • Die Telefonnummer erhalten Sie mit dem Anschreiben.
  • Sie können uns vom 15.03. – 26.03.2021, Montag – Donnerstag 8:00- 15:30 Uhr und Freitag von 8:00-12:00 Uhr, anrufen. In diesem Zeitraum halten wir vier Rufnummern für Sie vorrätig.
  • Halten Sie für Ihren Anruf Ihr erhaltenes Anschreiben von uns bereit.
  • Abgefragt wird in dem Gespräch:

              - Ihre Interne Nummer (erhalten Sie mit dem Anschreiben)

              - Ihr Vor- und Zuname

              - Ihre Adresse

              - Ihr Geburtsdatum

              - Ihre Telefonnummer

              - ob Sie mit einer Begleitperson erscheinen

Für den Impftermin:

  • Bitte finden Sie sich erst 5 Minuten vor Ihrem Termin in der Turnhalle in Goldbeck ein
  • Planen Sie insgesamt ca. 30 Minuten für den gesamten Termin ein.
  • Parkplätze für Sie und/oder Ihren Fahrer befinden sich direkt hinter der Turnhalle Goldbeck
  • Die Turnhalle ist barrierefrei
  • Tragen Sie eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung
  • Bei Erklältungssymptomen dürfen Sie das Impfzentrum nicht betreten. Eine Impfung ist dann leider nicht möglich.
  • Bringen Sie zum Impftermin mit:

         - Personalausweis

         - Krankenversichertenkarte (Chipkarte)

         - Impfpass

         - ausgefülltes und unterschriebenes Aufklärungsblatt (erhalten Sie mit Ihrem Anschreiben)

         - ausgefüllte und unterschriebene Einwilligungserklärung, inkl. Anamnese (erhalten Sie mit Ihrem Anschreiben)

         - einen Kugelschreiber, Füller oder Fineliner

 

Alle weiteren Fragen beantworten wir Ihnen gerne bei der Vereinbarung der Impfuhrzeit. Alle Informationen sind auch im Anschreiben enthalten. Diese Mitteilung auf unserer Homepage dient auch zur Information von Familienmitgliedern von Impfberechtigten, die Ihre Liebsten bei der Terminvereinbarung und/oder Terminbegleitung unterstützen möchten.

Hinweis: Ab sofort alle Informationen der Verbandsgemeinde als Pushnachricht in einer APP auf Ihr Mobiltelefon, kosten- und werbefrei unter https://www.ppush.eu/link/u85dwbgm