Generalstillstand bei Mercer Stendal 10. - 30. April

Im Rahmen dieses Stillstandes werden im Zellstoffwerk in Arneburg eine Reihe von
Sicherheitsprüfungen, Instandhaltungs- und Reinigungsmaßnahmen durchgeführt, um weiterhin
einen störungsfreien Produktionsprozess sicherzustellen. Mercer Stendal weisst darauf hin, dass es zu erhöhtem Verkehrsaufkommen oder Lärmbelästigungen kommen kann.

Innerhalb dieses Zeitraums finden auch die An- und Abfahrprozesse der einzelnen Anlagen statt. Im Zuge dessen ist eventuell mit kurzzeitigen Geruchsbelästigungen in der näheren Umgebung des Werkes zu rechnen. Wir setzen alles daran, diese Unannehmlichkeiten so gering wie möglich zu halten.

Zu dem hat Mercer Stendal zusätzliche umfangreiche Schutzmaßnahmen eingeführt, um die Ansteckungsgefahr und die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu minimieren.

Quelle: Mercer Stendal https://www.zellstoff-stendal.de/unternehmen/publikationen-news/neuigkeiten.html

Hinweis: Alle Informationen der Verbandsgemeinde als Pushnachricht in einer APP auf Ihr Mobiltelefon, kosten- und werbefrei und ohne Registrierung unter https://www.ppush.eu/link/u85dwbgm