Ausschreibung Werben

Ausschreibung in Werben

Die Hansestadt Werben beabsichtigt das Grundstück, Räbelsche Straße, 39615 Hansestadt Werben mit einer  Grundstücksfläche von  3.220 m² zu verkaufen.

Das Grundstück ist unbebaut und unerschlossen, kann aber nach derzeitigem Stand im Bereich entlang der Räbelschen Straße bebaut werden.

Gemarkung Werben, Flur 11, Flurstück 576 – Größe 3.220 m² - es ist auch möglich eine Teilfläche aus diesem Grundstück zu erwerben.

Eine Teilfläche aus dem Grundstück ist derzeit verpachtet, Pachtvertrag muss übernommen werden.

Das Mindestgebot liegt bei  9,00€ / m².

Gebote können  bis zum 20.11.2020 - 10:00 Uhr in einem verschlossenem Umschlag an die folgende Anschrift gesendet werden:

an:          Hansestadt Werben                                                   

über:     Verbandsgemeinde Arneburg- Goldbeck

 -Zentrale Dienste-

 An der Zuckerfabrik 1

 39596 Goldbeck                            

Auf dem verschlossenem Umschlag muss neben der Anschrift Folgendes stehen:

- Bitte nicht öffnen-

- Ausschreibung Grundstück Hansestadt Werben -