Beschlüsse der Bundeskanzlerin und der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Ländervom 13.12.2020

Die Fähre „Arneburg“ begrenzt ab 24.06.2022  die Tonnage der mitzuführenden Fahrzeuge auf 7,5 t.

Grund: niedriger Wasserstand der Elbe