Goldbecker Bürgermeister tritt zurück

 

Nach 10 Jahren im Amt, tritt der Bürgermeister von Goldbeck, Herr Torsten Dobberkau, mit Ablauf des 30.11.2020 aus gesundheitlichen Gründen zurück.

Der Vater des Ersatzneubaus der Grundschule Goldbeck, der Mann, der mit seinen Gemeinderäten den Haushalt von Goldbeck aus der Konsolidierung führte, der mit Herzblut die Wiederbelebung der Zuckerhalle vorantrieb, legt sein Amt als Bürgermeister der Gemeinde Goldbeck nieder.

Herr Dobberkau möchte sich nun auf seine Genesung konzentrieren und mehr Zeit für seine Familie haben.

Wir danken ihm für seine vorbildliche Streitkultur der letzten Jahre, die immer offen, zielorientiert und demokratisch war. Seine kreativen Ideen, die vieles lange Ungedachte erst ermöglicht haben.

Wir wünschen ihm beste Genesung und viel Erfüllung auf seinem weiteren Lebensweg.

Im Namen des Gemeinde- und Verbandsgemeinderates

René Schernikau