Vierte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt (Vierte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – 4. SARS-CoV-2-EindV).

Die Fähre „Arneburg“ begrenzt ab 24.06.2022  die Tonnage der mitzuführenden Fahrzeuge auf 7,5 t.

Grund: niedriger Wasserstand der Elbe