21.10.2017
Suche:
 
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gästebuch

23: E-Mail
06.12.2016, 21:33 Uhr
 
Die Verbandsgemeinde ist Herausgeber des neuen Bildbandes von unserer Region. Dieser wird für 15.00 € in den Gemeinden verkauft. Der Herausgeber hätte vor der Drucklegung noch Korrektur lesen sollen. Fast auf jeder Seite sind plumpe Schreibfehler enthalten - so etwas darf einfach nicht passieren. Es ist schade, dass mit so einem fehlerbehafteten Buch Werbung für unsere Verb.Gem. gemacht wird.
Eigentlich müsste das Buch zurückgezogen und nach Korrektur neu aufgelegt werden.

Mit freundlichem Gruß
Michael und Iris Heim aus Hassel
 
22: E-Mail
05.12.2016, 17:54 Uhr
 
Sehr geehrter Herr Bürgermeister Rihsmann,

ich habe mich heute Mittag fernmündlich unter der Fernrufnummer 039388-9710 erkundigt, ob im Gemeindebereich Hassel, Am Weidenplan, mit einem Hochwasserrisiko zu rechnen ist. Eine der Verwaltungs- Mitarbeiterinnen hat erklärt, dass es kein Risiko gibt. Im Internet finde ich dagegen folgende Infos, s. Anhang.
Wie passt das zusammen?
Ein Immobilienkauf ist beabsichtigt. Eine verbindliche Stellungnahme ist daher von Interesse.
Vielen Dank für Ihre zeitnahe Rückmeldung.
Mit freundlichen Grüßen
Christian Siebert
Leider ging die reguläre E-Mail nicht durch, die Pressemitteilungen zum Hochwasser kommen daher nicht an. Wenn Sie mir Ihre E-Adresse schicken, sende ich die Hochwassermitteilungen.
 
21: E-Mail
23.11.2016, 16:12 Uhr
 
Aufarbeitung der Geschichte von Germerslage wird Hilfe erwünscht, können Sie helfen.
Leider wurde meine Anfrage vom 17.03.2013 bis heute nicht beantwortet! Ist Ihre Internet Plattform nur eine bunte Seite?????
 
20: Nein zum neuen KKW
02.10.2016, 20:36 Uhr
 
<b>Leute helft mit!!!</b>

http://www.kein-steinkohlekraftwerk-arneburg.de/

Formular ausfüllen und bis zum
07.10.2016 einreichen:

http://kein-steinkohlekraftwerk-arneburg.de/3xcms/config/uploads/dkat6mit184.doc

Lasst die Altmark nicht zum Spielplatz der Energieriesen werden.
 

Bearbeitet am 04.10.2016

19: E-Mail
07.09.2015, 11:04 Uhr
 
Ich war nach langer Zeit mal wieder in meiner Heimat in Goldbeck und war begeistert, wie sich alles verändert und weiter entwickelt hat. Bei dieser Reise habe ich erfahren, dass es eine Chronik von Goldbeck gibt. Meine Geschwister und ich würden diese gern erwerben, weil wir zu der Jahresfeier, an der man sie erhalten konnte nicht nach Goldbeck kommen konnten und erst später erfuhren, dass es eine Chronik gibt. Kann uns jemand sagen, wo man diese Chronik erhalten kaufen kann?
Liebe Grüße Euch allen Roswitha Bork (geb. Bischoff)
 

Bearbeitet am 07.09.2015

18: E-Mail
01.07.2015, 19:32 Uhr
 
Haben am 23.06.2015 den Hafen Arneburg mit dem Boot besucht. Unser Bestreben war in erster Linie aufzutanken und Frischwasser zu bunkern. Nach vorherigem telefonischen Kontakt bezüglich des geringen Wasserstandes und des Tiefgang unseres Bootes konnten wir dennoch alles erledigen. Wir haben uns bestens unterhalten und auch einige wertvolle Tipps erhalten. In diesem Herrn haben wir den besten und freundlichsten Hafenmeister aller Zeiten kennengelernt. Vielen Dank dafür, wir empfehlen Arneburg und hier insbesondere seinen wirklich kompetenten Hafenmeister gerne jederzeit weiter. Ausserdem kommen wir mit Sicherheit gerne wieder.
Vielen Dank dafür Jürgen und Martina
 
17: E-Mail
03.11.2014, 15:42 Uhr
 
Hallo Arneburg!

"Arneburg ist ein Traum"!
Der Geheimtip für Reisende. Etwas verträumt und noch nicht ganz wach geküsst! Aber immer eine Reise wert, wenn sie Natur pur lieben.
Die Elbe mit den Elbauen vor der Tür und für den ersten Einkauf ist auch alles da.
Ich kann Arneburg nur empfehlen!
Immer gerne in Arneburg
Ihre
Regina Ehrenbrecht
 
16: E-Mail
09.09.2014, 01:03 Uhr
 
Ich bin mit meiner Tochter den Elberadweg von Buxtehude nach Magdeburg mit dem Fahrrad gefahren und wir waren sehr positiv Überrascht von der Freundlichkeit und dem angenehmen Empfang Ihres Hafenmeister. Sein Insiderwissen machte unseren Aufenhalt in Arneburg zu einem echten Höhepunkt in unserer Route. Es lohnt sich Ihre Stadt auch später erneut an zu fahren.
 
15: Christin Dannemann
27.11.2013, 19:50 Uhr
 
Auf diesem Weg möchten mein Mann und ich ein riesen großes Dankeschön an Frau Jankow übermitteln.
Der 26.10.2013 war für uns einer der schönsten Tages in unserem bisherigen Leben und sie haben daran einen großen Anteil.

Liebe Grüße,
Sven und Christin
 
14: E-Mail
15.06.2013, 02:01 Uhr
 
Hallo,
wir hoffen auf diesem Weg weitere Infos zu bekommen.Gesucht wird von uns, Familie Schneidler aus Goldbeck.Dorett und Frank mit ihren Kindern, Clara und Michel...
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
Sicherheitsfrage*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.