Grundstücke und Immobilien

Die aktuellen Ausschreibungen in der Verbandsgemeinde, finden Sie am Ende der Seite.

LUXUS DER LEERE“ – alternative Lösungen für einen zukunftsorientierten Umgang mit Immobilien in der Altmark

Leerstehende Immobilien und ungenutzte Brachobjekte gehören mittlerweile zum Erscheinungsbild vieler Städte und Dörfer. Gewerbeobjekte, Wohnimmobilien, ehemalige Bauernhöfe – die Palette der Liegenschaften, die auf eine neue Nutzung – auf Ihre Ideen wartet, ist groß. Auf der Plattform „Luxus der Leere“ haben sich sieben Kommunen zusammengeschlossen und ein gemeinsames Brachen- und Leerstandsmanagement eingerichtet, welches sich um diese Objekte kümmert.

Mit dieser Plattform bieten wir Gebäudeeigentümern und diejenigen, die es werden wollen, eine professionelle Unterstützung kostenfrei an.

Das interkommunale Management begleitet Sie als Eigentümer von Leerstands- bzw. Brachobjekten dabei, Nutzungsoptionen zu entwickeln und umzusetzen. Zudem finden Sie hier kompetente Ansprechpartner für Interessenten bei der Suche nach genau Ihrer  Wunschimmobilie.

Ziel von „Luxus der Leere“ ist es vorhandene Ressourcen der Region zu nutzen und zukunftsfähige Siedlungsstrukturen zu schaffen.

Viel Spaß beim Stöbern untern https://www.luxusderleere.de/immobilienplattform/ !

Die Gemeinde Iden beabsichtigt das Flurstück 135, Flur 4, Gemarkung Iden in 39606 Iden zu verkaufen.

 

Grundstücksgröße: 1.295 m²

Bodenrichtwert:  9,00€/m²

Lage:

Die Gemeinde Iden ist Mitgliedsgemeinde der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck am Rande der Altmark im Landkreis Stendal.

Die Grundschule, die Kindertagesstätte, Supermarkt sowie ein Allgemeinmediziner befinden sich im Ort.

Die Städte Stendal, Osterburg und Werben liegen in der Nähe und bieten weitere Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung.

Die Nähe zur Elbe und die fast unberührte Natur bilden eine idyllische Landschaft, die den Beobachter dazu einladen auf den Wegen durch dieses Gebiet die Ruhe zu genießen.

 

Das/die Grundstücke sind unerschlossen.

 

Der Verkauf kann auch für Teilflächen erfolgen, die Kosten der Zerlegung sind vom Erwerber zu tragen.

 

an:    Gemeinde Iden

über: Verbandsgemeinde Arneburg- Goldbeck

An der Zuckerfabrik 1, 39596 Goldbeck

 

Für die Besichtigung des Grundstückes, vereinbaren Sie bitte mit dem Frau Lindau – Verbandsgemeinde Arneburg- Goldbeck (Tel. 039388/ 971-41) einen Termin.

Die Gemeinde Iden beabsichtigt das Flurstück 566/60, Flur 2, Gemarkung Iden in 39606 Iden zu verkaufen.

 

Grundstücksgröße: 2.127 m²

Bodenrichtwert:  9,00€/m²

 

Lage:

Die Gemeinde Iden ist Mitgliedsgemeinde der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck am Rande der Altmark im Landkreis Stendal.

Die Grundschule, die Kindertagesstätte, Supermarkt sowie ein Allgemeinmediziner befinden sich im Ort.

Die Städte Stendal, Osterburg und Werben liegen in der Nähe und bieten weitere Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung.

Die Nähe zur Elbe und die fast unberührte Natur bilden eine idyllische Landschaft, die den Beobachter dazu einladen auf den Wegen durch dieses Gebiet die Ruhe zu genießen.

 

Das/die Grundstücke sind unerschlossen.

 

Der Verkauf kann auch für Teilflächen erfolgen, die Kosten der Zerlegung sind vom Erwerber zu tragen.

 

an:    Gemeinde Iden

über: Verbandsgemeinde Arneburg- Goldbeck

An der Zuckerfabrik 1, 39596 Goldbeck

 

Für die Besichtigung des Grundstückes, vereinbaren Sie bitte mit dem Frau Lindau – Verbandsgemeinde Arneburg- Goldbeck (Tel. 039388/ 971-41) einen Termin.

Die Gemeinde Hohenberg-Krusemark verkauft das u.g. Grundstück mit Bauverpflichtung.

Die Gemeinde Hohenberg-Krusemark ist Mitgliedsgemeinde der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck am Rande der Altmark im Landkreis Stendal.

Die Hansestädte Stendal, Osterburg und Werben liegen in der Nähe und bieten Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung.

Die integrative Kindertagesstätte „Villa Spatzennest“ befindet sich im Ort.
Die nächste Grundschule sowie Allgemeinmediziner sind in Iden (ca. 9 km) und Arneburg (ca. 7 km) angesiedelt.

Die Nähe zur Elbe und die fast unberührte Natur bilden eine idyllische Landschaft, die den Beobachter dazu einladen, auf den Wegen durch dieses Gebiet die Ruhe zu genießen.

Das Grundstück ist unbebaut und unerschlossen. Die Vermessung der Grundstücke ist durch den Erwerber zu erstatten.

Gemarkung Hohenberg-Krusemark, Flur 2, Flurstück 292 und Gemarkung Hohenberg-Krusemark, Flur 2, Flurstück 235 – Teilfläche zusammen ca. 1.000 m².

Die Grundstücke sind derzeit mit jährlicher Kündigungsfrist verpachtet, der Pachtvertrag muss vorerst übernommen werden.

Das Mindestgebot liegt bei 9,00€ / m². Kaufanträge können an die folgende Anschrift gesendet werden:
an: Gemeinde Hohenberg-Krusemark
über: Verbandsgemeinde Arneburg- Goldbeck
-Zentrale Dienste-
An der Zuckerfabrik 1
39596 Goldbeck

Standort: Hangelbreite, Arneburg

Objekttyp: Baugrundstücke (4)

Grundstücksgröße: zwischen 500 m² und 873 m²

Status der Nutzung: unbebaut

Erschließung: erschlossen

Preis: 60,00 € / m²

Zusatzangaben
In dem idyllisch an der Elbe gelegenen Städtchen Arneburg stehen im Bebauungsgebiet „Hospitalbreite II“ 4 voll erschlossene Baugrundstücke zum Verkauf. Die Grundstücksgrößen gliedern sich wie folgt:

Grundstück 1: 500 m²
Grundstück 2: 566 m²
Grundstück 3: 616 m²
Grundstück 4: 873 m²
Die angebotenen Flächen liegen westlich der Sandauer Straße.

an:    Stadt Arneburg

über: Verbandsgemeinde Arneburg- Goldbeck

An der Zuckerfabrik 1, 39596 Goldbeck

 

Für die Besichtigung des Grundstückes, vereinbaren Sie bitte mit dem Frau Lindau – Verbandsgemeinde Arneburg- Goldbeck (Tel. 039388/ 971-41) einen Termin.

 

 

Die Hansestadt Werben beabsichtigt das Grundstück, Räbelsche Straße, 39615 Hansestadt Werben mit einer Grundstücksfläche von 3.220 m² zu verkaufen. Das Grundstück ist unbebaut und unerschlossen, kann aber nach derzeitigem Stand im Bereich entlang der Räbelschen Straße bebaut werden. Gemarkung Werben, Flur 11, Flurstück 576 – Größe 3.220 m² – es ist auch möglich eine Teilfläche aus diesem Grundstück zu erwerben.

Eine Teilfläche aus dem Grundstück ist derzeit verpachtet, Pachtvertrag muss übernommen werden.

Das Mindestgebot liegt bei 9,00€ / m².

Gebote können in einem verschlossenem Umschlag an die folgende Anschrift gesendet werden:

an: Hansestadt Werben

über: Verbandsgemeinde Arneburg- Goldbeck

-Zentrale Dienste-

An der Zuckerfabrik 1

39596 Goldbeck

Auf dem verschlossenem Umschlag muss neben der Anschrift Folgendes stehen:

– Bitte nicht öffnen-

– Ausschreibung Grundstück Hansestadt Werben –

Immobilien

Miete 25,00 €/monatlich
frei ab 01.08.2021
1 Garage Behrendorfer Straße

Bei Interesse bitte melden:
Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck
Hansestadt Werben
An der Zuckerfabrik 1
39596 Goldbeck
– Zentrale Dienste/Liegenschaften-
039388/97141 – Frau Lindau
E-Mail: k.lindau@arneburg-goldbeck.de

 

 

Basisdaten

Standort: Sandauer Straße 8, Arneburg

Objekttyp: Einfamilienhaus

Grundstück: 1.711 m²

Status der Nutzung: ungenutzt

Baulicher Zustand: unsaniert

Preis: Verhandlungsbasis

Baujahr ca. 1900

an:    Stadt Arneburg

über: Verbandsgemeinde Arneburg- Goldbeck

An der Zuckerfabrik 1, 39596 Goldbeck

 

Für die Besichtigung des Grundstückes, vereinbaren Sie bitte mit dem Frau Lindau – Verbandsgemeinde Arneburg- Goldbeck (Tel. 039388/ 971-41) einen Termin.

Die Gemeinde Hohenberg-Krusemark beabsichtigt das bebaute Grundstück Hauptstraße 10 in Hohenberg-Krusemark – Flurstück 73/4, Flur 3, Gemarkung Hohenberg-Krusemark zu verkaufen.

Grundstücksgröße: 2.552 m²

Mindestgebot:  350.000,00€

Die Verkehrswertermittlung für das Grundstück liegt vor.

Lage:

Die Gemeinde Hohenberg-Krusemark ist Mitgliedsgemeinde der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck am Rande der Altmark im Landkreis Stendal.

Die integrative Kindertagesstätte „Villa Spatzennest“ befindet sich im Ort.

Die nächsten Grundschulen sowie Allgemeinmediziner befinden sich in Iden (ca. 9 km) und Arneburg (ca. 7 km).

Die Städte Stendal, Osterburg und Werben liegen in der Nähe und bieten weitere Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung.

Die Nähe zur Elbe und die fast unberührte Natur bilden eine idyllische Landschaft, die den Beobachter dazu einladen auf den Wegen durch dieses Gebiet die Ruhe zu genießen.

an:    Gemeinde Hohenberg-Krusemark über: Verbandsgemeinde Arneburg- Goldbeck

An der Zuckerfabrik 1, 39596 Goldbeck

Für die Besichtigung des Grundstückes, vereinbaren Sie bitte mit dem Frau Lindau – Verbandsgemeinde Arneburg- Goldbeck (Tel. 039388/ 971-41) einen Termin.