Suche

Arbeitgeber bieten berufliche Perspektiven

Landkreis Stendal unterstützt „1. Stendaler Jobkontakt“ am 19. März.

Lk Sdl – Wer eine neue berufliche Herausforderung sucht, kann am Dienstag, 19. März, zwischen 10 und 16 Uhr in der Juri-Gagarin-Sporthalle (Stadtseeallee 97, 39576 Hansestadt Stendal) direkt mit potentiellen, neuen Arbeitgebern in Kontakt treten. Darüber hinaus sind auch viele soziale Netzwerkpartner vor Ort, die Fragen beantworten können. Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Sachsen-Anhalt Nord, dem Jobcenter Stendal und weiteren Kooperationspartnern, zu denen auch der Landkreis Stendal zählt, lädt die Hansestadt Stendal alle Interessierten ein. Ein besonderer Fokus liegt auf die berufliche Integration geflüchteter Menschen. Diese haben häufig eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium und stehen nun, nach erfolgreich absolvierten Sprachkursen, dem lokalen Arbeitsmarkt zur Verfügung. Der „1. Stendaler Jobkontakt“ ist aber offen für alle, die neue berufliche Herausforderungen suchen.