Suche

Beratersprechtag am 8. März

Das Amt für Wirtschaftsförderung und Projektmanagement des Landkreises Stendal lädt am Mittwoch, 8. März, zum nächsten Beratungssprechtag „IB regional – Wir für Sie vor Ort“ ein. Dieser findet ab 10 Uhr im IGZ BIC Altmark, Haus 1, dritte Etage in der Arneburger Straße 24 in Stendal statt. Dort besteht für Interessierte unter anderem die Möglichkeit, sich über aktuelle Förderprojekte der Investitionsbank (IB) zu informieren.

Das Angebot richtet sich unter anderem auch an Handwerksmeister, die sich in Sachsen-Anhalt selbstständig machen wollen. Diese können von einem attraktiven Gründerzuschuss profitieren. Darüber hinaus ist seit Mitte Januar auch die Antragstellung zur Meistergründungsprämie wieder möglich. Sowohl Gründer als auch Nachfolger werden bei Investitionen von mindestens 15.000 Euro mit einem einmaligen Zuschuss in Höhe von 10.000 Euro unterstützt. Dabei gilt es zu beachten, dass Anträge von der jeweils zuständigen Handwerkskammer vorgeprüft werden und dann bei der Investitionsbank Sachsen-Anhalt einzureichen sind.

Auch darüber hinaus unterstützen die Experten der Investitionsbank sowie der örtlichen Wirtschaftsförderung Unternehmen auf der Suche nach dem passenden Fördermix. Dabei können sie im Rahmen des Beratungssprechtags sämtliche Fragen zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten beantworten. Für den Sprechtag ist eine Anmeldung beim Amt für Wirtschaftsförderung telefonisch unter 03931 607880 erforderlich. Die Beratung ist auch telefonisch beziehungsweise auf Wunsch digital möglich.