Suche

Eichstedt feiert den 3. Advent


Am 17. Dezember um 17 Uhr beginnt die Feier zum vierten Advent in der Katharinenkirche von
Eichstedt.

Der Eichstedter Chor lädt gemeinsam mit dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr alle
Menschen dazu ein, festliche Weihnachtsstimmung durch Live-Musik und Leckereien zu tanken.Schon seit Oktober übt der Chor fleißig Weihnachtslieder, darunter „Jingle Bells“, „Maria durch ein
Dornwald ging“, „Kling Glöckchen“ und „Stille Nacht“.

Besonderen Glanz verleihen dem Konzert dieses Jahr die Kinder der Kindertagesstätte Eichstedt, die etliche Lieder gemeinsam mit dem Chor vortragen werden. Der Chor freut sich auch auf den Frauenchor Wust, mit dem ihn eine herzliche Freundschaft verbindet.

Das Konzert ist kostenfrei, aber natürlich freuen sich die Chöre über Spenden zur Unterstützung ihrer Tätigkeit.


Nach dem Konzert können sich die Besucher an Bratwurst und Glühwein erfreuen, die vom Förderverein
der Freiwilligen Feuerwehr angeboten werden.