Suche

Gemeinsames Gedenken an Gustav Nachtigal: 190. Geburtstag und 20 Jahre Gedenkstein

Am Freitag, den 23.02.2024, versammelt sich der Gustav Nachtigal Freundeskreis aus Eichstedt und Stendal um 18:00 Uhr am Gustav Nachtigal Gedenkstein in Eichstedt, Binnen, um den 190. Geburtstag des Arztes und Afrikaforschers Gustav Nachtigal zu feiern. Dieses Treffen wird zudem anlässlich des 20. Jahrestags der Gedenksteineinweihung stattfinden, die im Jahr 2004 erfolgte.

Der Gustav Nachtigal Gedenkstein in Eichstedt ist nicht nur ein Zeichen der Erinnerung an den Sohn Eichstedts, sondern auch ein Ort des gemeinsamen Austauschs über dessen Leben und Wirken. Gustav Nachtigal, geboren am 23.02.1834, hat sich nicht nur als Arzt einen Namen gemacht, sondern auch als Afrikaforscher, der im 19. Jahrhundert entscheidende Beiträge zur Erforschung des Kontinents geleistet hat.

Nach der Zusammenkunft am Gedenkstein wird die Veranstaltung im Dorfkrug fortgesetzt, wo ein Video über die Gedenksteineinweihung im Jahr 2004 gezeigt wird.

Im Anschluss an die Videopräsentation steht eine Gesprächsrunde über das Leben und Wirken von Gustav Nachtigal auf dem Programm. Diese bietet die Gelegenheit, mehr über die Leistungen des Arztes und Forschers zu erfahren und sich darüber auszutauschen.

Die Veranstaltung ist öffentlich und alle Bürger sind herzlich eingeladen, an diesem besonderen Abend teilzunehmen. Der Gustav Nachtigal Freundeskreis freut sich auf zahlreiche Teilnehmer, die gemeinsam das Erbe dieses außergewöhnlichen Mannes würdigen möchten.