Suche

Infoveranstaltung über Herzklappen-Erkrankungen

am 27. Oktober 2022 | 18:00 bis 20:00 Uhr | im Landratsamt Stendal

Um über die Symptome und Diagnosemöglichkeiten von Herzklappen-Erkrankungen zu informieren, findet am Donnerstag, 27.10.2022, von 18:00 bis 20:00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Landratsamt Stendal, Sitzungssaal Stendal, Hospitalstraße 1-2, statt. Diese wird in Kooperation zwischen dem Johanniter-Krankenhaus Stendal, Dr. Herbert Wollmann, Mitglied des Deutschen Bundestages, und der Initiative Herzklappe ausgeführt.

Themen der Veranstaltung
  • Die Symptome einer Trikuspidal-, Mitral- und Aortenklappenerkrankung
  • Diagnosemöglichkeiten von Herzklappen-Erkrankungen
  • Die Erfahrungen von zwei Herzklappen-Patienten mit dem guten Leben mit künstlicher oder rekonstruierter Herzklappe

Ein kostenloser Stethoskop-Check vor Ort bietet für die Teilnehmenden der Veranstaltung die Möglichkeit, das Herz unkompliziert auf auffällige Geräusche untersuchen zu lassen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung

Für eine bessere Organisation wird um eine Online-Anmeldung unter https://initiative-herzklappe.de/stendal gebeten.

Zu Herzklappenerkrankungen

Herzklappenerkrankungen sind weitverbreitete Erkrankungen mit einer hohen Sterblichkeit. Betroffen ist hauptsächlich die ältere Generation. Ab 75 Jahren ist etwa jede 8. Person von einer Herzklappenerkrankung betroffen. Da die Symptome – abnehmende Leistungsfähigkeit, Kurzatmigkeit oder Schwindel – normalen Alterserscheinungen ähneln, suchen viele Betroffene häufig den Arzt nicht auf. Umso wichtiger ist es, dass alle Menschen, insbesondere ab 65 Jahren, aufmerksam auf die Signale ihres Herzens achten und Ärztinnen und Ärzte ihre Patient:innen regelmäßig mit dem Stethoskop abhören – auch unabhängig von Symptomen.