Suche

Neue Impfstelle ab Juni 2022

Impfbilanz und Entwicklung der Corona-Lage

Impfbilanz und Aussichten

War die Impfbereitschaft zu Beginn des Jahres 2022 noch sehr hoch, so ist die Auslastung des Impfteams des Landkreises Stendal derzeit geringer.

Zur Verdeutlichung: In der ersten Januarwoche (3.-11.01.2022) wurden durch das Impfteam 3.838 Impfungen vorgenommen. Das entsprach einem Tagesdurchschnitt von 548 Impfungen.

In der vergangenen Woche (23.-31.05.2022) erhielten insgesamt 79 Personen eine Immunisierung gegen das Coronavirus bei den Impfaktionen in Goldbeck, Havelberg, der Stendaler Grundschule Nord und einem Pflegeheim. Der tägliche Durchschnitt betrug 11 Impfungen.

Impfteam – Landkreis Stendal3. – 11. Januar 202223. – 31. Mai 2022
Impfungen gesamt3.83879
Erstimpfungen2645
Zweitimpfungen38610
1. Auffrischungsimpfung3.18824
2. Auffrischungsimpfung40

Mit Stand der 21. Kalenderwoche wurden im Landkreis Stendal bislang 223.250 Impfungen durchgeführt. Eine Voraussage zur Entwicklung der Impfzahlen kann derzeit nicht gegeben werden, da dies von vielen Faktoren und von Entscheidungen des Gesetzgebers abhängig sein wird. In Deutschland gibt es bis einschließlich 30. September 2022 keine Regelung, die die Anerkennungsdauer von Impf-Zertifikaten begrenzt.

Entwicklung der Corona-Lage

Dank der hohen Grundimmunisierung und der steigenden Temperaturen sinken die Corona-Zahlen aktuell.

Im März erreichte der Landkreis Stendal einen Spitzenwert von 3.764 infizierten Bürger*innen. Derzeit sind laut dem Gesundheitsamt 27 Personen an dem Coronavirus erkrankt (Stand 30. Mai).

Landkreis Stendal2. Mai 202216. Mai 202230. Mai 2022
7-Tage-Inzidenz634256103
Infizierte Personen6277127
KH-Belegung Stendal555
KH-Belegung Seehausen101

 

Neue Impfstelle ab Juni 2022

Die neue Impfstelle des Landkreises Stendal mit 8 Mitarbeiter*innen befindet sich ab Juni 2022 in der ehemaligen Frauen- und Kinderklinik (Bahnhofstraße 24-26, 39576 Stendal). Am 07.06.2022 wird diese wieder für Impfwillige zur Verfügung stehen. Alle Bürger*innen können sich vorläufig an folgenden Tagen in der neuen Impfstelle impfen lassen:

dienstags und donnerstags von 10:00 – 17:40 Uhr

Aufgrund der aktuellen Lage sieht der Landkreis Stendal momentan von einer Terminbuchung ab.

Es können vor Ort Impfungen mit den Impfstoffen von:

  • BioNTech (Comirnaty)
  • Moderna (Spikevax)
  • Johnson&Johnson (Janssen)
  • Novavax (Nuvaxovid) durchgeführt werden.

Der Zugang erfolgt über den Seiteneingang auf der Hofseite (hinter dem Restaurant „Korfu“). Für Impfwillige mit Bewegungseinschränkungen wurde die Klingel „A“ eingerichtet. Sie werden dann mit dem Fahrstuhl in das zweite OG gebracht. Personen ohne Einschränkungen folgen bitte den Hinweisschildern.

Bis zum Jahresende 2022 werden die Impfzentren bundesweit bestehen bleiben.