Suche

Sachsen-Anhalt sucht Weltenretter: Rund 480 Stellen für Lehrkräfte ausgeschrieben

Ministerium für Bildung Sachsen-Anhalt

Das Land Sachsen-Anhalt sucht erneut Weltenretter und bietet mit der nächsten großen Ausschreibungsrunde attraktive Jobs für Lehrkräfte an.

©  MB

Insgesamt sind 481 Stellen ausgeschrieben worden, darunter sind 120 sogenannte G-Stellen. Für diese kann eine Zulage gezahlt werden, weil sie schwer besetzbar sind.

Bildungsministerin Eva Feußner: „Jüngste Studien haben ergeben: Die große Mehrheit der Lehrkräfte hat eine positive Einstellung zum Lehrberuf und empfindet die Tätigkeit als in hohem Maße zufriedenstellend. Dies kann ich nur unterstreichen und alle Interessierten ermuntern, sich im Lehrberuf zu engagieren. Dabei sollen sich nicht nur grundständig ausgebildete Lehrkräfte angesprochen fühlen, sondern auch Lehrkräfte im Seiteneinstieg, für die es mittlerweile in Sachsen-Anhalt zahlreiche Optionen gibt.“

SchulformAnzahl der ausgeschriebenen Stellen
Grundschule9
Förderschule0
Sekundarschule144
Gemeinschaftsschule57
Gymnasium59
Gesamtschule0
Berufsbildende Schule21
Regionalstellen191
Gesamt481

Hintergrund:

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2023. Um sich als Lehrkraft zu bewerben, ist ausschließlich das Online-Portal für die Einstellung als Lehrkraft (matorix) zu nutzen.

Die großen Ausschreibungen ergänzen die Dauerausschreibungen, die zu Beginn und zur Mitte eines jeden Monats veröffentlicht werden und die die Möglichkeit bieten, sich jederzeit als Lehrkraft in Sachsen-Anhalt zu bewerben.

Informationen zur Ausschreibung