Suche

Verbraucherzentrale bietet Beratung an

Kostenfreie Online-Vorträge für Mieter, Haus- und Wohneigentümer, Vermieter und Bauherren ab 24. Oktober.

Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt bietet auch im Herbst/Winter 2023 wieder kostenfreie Online-Vorträge zu verschiedenen Energiethemen an. Im Rahmen der Online-Vortragsreihe widmen sich Energieberater aktuellen Energiethemen. Vorgesehen sind folgende Themen und Termine:

Dienstag, 24. Oktober
Thema: Stecker-Solaranlage von Balkon und Terrasse“
Uhrzeit: 18.30 bis 20 Uhr
Beschreibung: „Stecker-Solargeräte“ eignen sich für Mieter und Wohnungseigentümer, die selbst Solarstrom erzeugen und im eigenen Haushalt verbrauchen wollen. Kann jeder am Balkongeländer, auf der Terrasse oder an der Hauswand Strom erzeugen? Was ist vor dem Kauf eines Gerätes hinsichtlich Sicherheit und Genehmigung des Gerätes zu beachten? Was kostet die Investition und lohnt sie sich? Was gilt aktuell und welche Vereinfachungen für den Betrieb der Anlage sind geplant? Eine Energieberaterin der Verbraucherzentrale beantwortet diese Fragen und erklärt anbieterunabhängig, wie die Planung gelingt. Zur Anmeldung 

Dienstag, 7. November
Thema: Moderne Heiztechnik im Vergleich
Uhrzeit: 18 bis 19.30 Uhr
Beschreibung: Die Entscheidung für eine neue Heizungsanlage ist eine Investition mit Langzeitwirkung in Bezug auf Heizkosten, Wohnkomfort und die persönliche Klimabilanz. Private Bauherren, Wohnungs- und Hauseigentümer erhalten im Vortrag anbieterunabhängige Orientierung zu den Vor- und Nachteilen moderner Heizsysteme. Antworten gibt es auch auf Fragen zum Heizwärmebedarf und der Heizlastberechnung, zum Heizungsgesetz und aktuellen staatlichen Förderprogrammen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Volkshochschulen statt. Zur Anmeldung.

Dienstag, 28. November
Thema: Ökologisch und energieeffizient bauen und sanieren
Uhrzeit: 18.30 bis 20 Uhr
Beschreibung: Neben der Ausrichtung und Kubatur des Wohnhauses ist auch die richtige Wahl der Baumaterialien und der Haustechnik entscheidend. Iris Baschwitz, Energieberaterin der Verbraucherzentrale,  thematisiert im Vortrag auch die Wechselbeziehungen zwischen dem Menschen mit seiner gebauten Umwelt und den Ökosystemen. Weitere inhaltliche Schwerpunkte sind  Energieeinsparungen durch Planung und optimale Anlagentechnik sowie der Einsatz ökologischer Dämmstoffe. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Volkshochschulen statt. Zur Anmeldung.

Dienstag, 5. Dezember
Thema: Energie sparen – Gesundes Raumklima
Uhrzeit: 18 bis 19.30 Uhr
Beschreibung: Energiesparen im privaten Haushalt war letzten Winter!? Um das Klima zu schützen und die Ausgaben für Energie im Rahmen zu halten, bleibt das Thema auch in der neuen Heizsaison aktuell. Neben einer Auffrischung bewährter Energiespartipps, geht es im Vortrag darum, weniger bekannte Energiefresser in den eigenen vier Wänden ausfindig zu machen.  Neben praktischen Handgriffen und kleinen Investitionen zum sparsamen Verbrauch von Strom, Wärme und Warmwasser geht es nicht zuletzt auch um ein gesundes Raumklima durch effizientes Heizen und Lüften. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Volkshochschulen statt. Zur Anmeldung.

Weitere Informationen zu den Vorträgen sind unter Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt zu finden.