Suche

Vereine in der Energiekrise – so kann Fundraising helfen; Online-Workshop

Liebe Engagierte,

die steigenden Energiekosten sind für viele Vereine und andere gemeinnützige Organisationen derzeit das große Thema und stellt diese vor teils existenzielle Herausforderungen. Viele fragen sich: „Was können wir tun, um uns der aktuellen Energiekrise entgegenzustellen? Woher können Mittel für energetische Maßnahmen und die aktuelle Stromrechnung kommen?“

Im DSEE-Workshop „Vereine in der Energiekrise – so kann Fundraising helfen“ am 3. November 2022 (17:00–19:00 Uhr) werden Ihnen Antworten auf diese Fragen gegeben. Gemeinsam mit weiteren Expertinnen und Experten wird Ihnen vorgestellt, welche öffentlichen und privaten Fördermittel heute schon zur Verfügung stehen und wie Vereine überzeugende Spendenkampagnen entwickeln können. Der Online-Workshop ist der Auftakt für weitere Angebote, mit denen die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt Sie durch die Energiekrise begleiten will. Sie finden jetzt schon jede Menge Tipps und Hinweise zum Energiesparen auf der Infoseite!

Apropos Fundraising: Vielfältige Fördermöglichkeiten wurden auch in der Förderdatenbank für Sie zusammengestellt. Dort werden mehrere Dutzend Programme vorgestellt, die Sie in so unterschiedlichen Bereichen wie Klimaschutz, Ukraine-Hilfe, Digitalisierung u. v. m. unterstützen.

Zum Schluss noch der Hinweis auf die aktuellen Online-Seminarreihen der Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt. Einsteigen können Sie z.B. noch beim Thema „Rechtlich sicher im Verein“, eine Reihe, die zusammen mit der CMS Stiftung angeboten wird. Darauf folgen die Seminarreihen „Strategieentwicklung – kleine Schritte, große Ziele“, „Digitale Präsenz – Vereine präsentieren und effektiv kommunizieren“ und „Wissensmanagement – wissen, wie man mehr draus macht“. Die Anmeldung ist bereits möglich.