Suche

Verlängerung Vollsperrung des Bahnübergangs in Arneburg aufgrund von Gleisbauarbeiten

Vollsperrung verlängert bis 24.07.2023.

Arneburg, 20. Juni 2023 – Die Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck gibt bekannt, dass der Bahnübergang in der Stendaler Straße in Arneburg aufgrund von dringend erforderlichen Gleisbauarbeiten vom 27. Juni 2023 bis zum 21. Juli 2023 vollständig gesperrt wird. Die Sperrung betrifft sowohl den Straßen- als auch den Schienenverkehr und ist unumgänglich, um die Sicherheit und Effizienz des Bahnverkehrs zu gewährleisten.

Während der Sperrung des Bahnübergangs in Arneburg sind alternative Routen über Wischer, Hassel oder Jarchau für den Straßenverkehr ausgeschildert. Die Umleitungen werden eingerichtet, um den Verkehrsfluss bestmöglich zu gewährleisten und Unannehmlichkeiten für Anwohner und Pendler zu minimieren. Die Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die zeitweiligen Einschränkungen und empfiehlt, rechtzeitig zusätzliche Fahrzeit einzuplanen.

Die Arbeiten werden mit Hochdruck durchgeführt, um die Vollsperrung des Bahnübergangs in Arneburg so kurz wie möglich zu halten.

Die Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck möchte sich bei den Anwohnern, Pendlern und Verkehrsteilnehmern für die Unannehmlichkeiten während der Vollsperrung des Bahnübergangs in Arneburg entschuldigen. Die Gleisbauarbeiten sind jedoch von entscheidender Bedeutung, um die langfristige Sicherheit und Leistungsfähigkeit des Schienennetzes zu gewährleisten. Wir bitten um Verständnis für diese notwendigen Maßnahmen und bedanken uns im Voraus für die Geduld und Kooperation aller Betroffenen.