Suche

Wirtschaftspreis 2021: Sieger stehen fest

„Corona hat den Wirtschaftspreis nicht kleingekriegt, wie übrigens auch schon 2020 nicht. Und das gehört sich auch so, denn genauso wenig hat Corona die Wirtschaft in der Altmark im Allgemeinen kleingekriegt. Mit zum Teil dramatischen Kraftanstrengungen haben die Betriebe in der Altmark durchgehalten und damit ihre Robustheit, ihren Ideenreichtum und ihre Anpassungsfähigkeit unter Beweis gestellt“, bedankte sich Landrat Patrick Puhlmann am Freitagabend, des 8. April 2021 zu Beginn seiner Eröffnungsrede zum Wirtschaftspreises Altmark 2021 im Festsaal der Kreissparkasse Stendal.

Große Bühne, emotionale Ansprachen und anerkennender Applaus: 44 Unternehmen aus der Altmark hatten im zurückliegenden Jahr ihren Hut in den Ring geworfen – 5 von ihnen sind nun die stolzen Preisträger. Corona-bedingt konnte die Preisverleihung nicht wie üblich im Herbst stattfinden und musste in das Frühjahr 2022 verschoben werden. Nun konnten die verdienten Sieger ihre Ehrungen entgegennehmen:

»Kategorie Handwerk«

Haustechnik Kreitz GmbH & Co. KG, Hansestadt Salzwedel

»Kategorie Landwirtschaft«

Fischereibetrieb Quaschny, Schönhausen OT Hohengöhren

 

»Kategorie Dienstleistungen & Tourismus«

Jürschick Telekommunikation, Hansestadt Salzwedel

»Kategorie Verarbeitendes Gewerbe«

Konditorei Stehwien GmbH, Hansestadt Tangermünde

»Existenzgründerpreis Altmark 2021«

Gründer von  Buness Haushalts- & Eisenwaren, Hansestadt Seehausen

Als prominenter Festredner konnte Dr. Gregor Gysi, Mitglied des Deutschen Bundestages und außenpolitischer Sprecher der Partei DIE LINKE, begrüßt werden. Musikalisch wurde der Abend begleitet von Marta Mai (Gesang) und Andreas Reimann (Piano).

Der Wirtschaftspreis Altmark sowie der Existenzgründerpreis Altmark werden jährlich von den beiden Landräten und den Vorstandsvorsitzenden der Sparkassen der beiden altmärkischen Sparkassen ausgelobt. Die Koordinierung und Organisation übernimmt der Altmärkische Regionalmarketing- & Tourismusverband.

Die Ehrung ist verbunden mit einem attraktiven Gewinnerpaket im Wert von insgesamt 3.000 € für jeden Preisträger. Diese wurden in einer Jurysitzung am 1. November 2021 festgelegt. In welchen Punkten die Preisträger mit ihrer Bewerbung überzeugten, kann in den Begründungen der Jury unter www.altmark.de/wirtschaftspreis/ nachgelesen werden.

Die Auslobung für das Wettbewerbsjahr 2022 ist derzeit in Planung.

Kontakt für Rückfragen:

Altmärkischer Regionalmarketing- und Tourismusverband
Stephan Thiele
Tel.: 039322 – 726014 | E-Mail: management@altmark.de