Suche

ZBA sucht neuen Verbandsgeschäftsführer (m/w/d)

Zum ZBA

Der Zweckverband Breitband Altmark verfolgt das Ziel, seine Bürgerinnen und Bürger mit flächendeckender Breitbandtechnologie zu versorgen. Zu diesem Zweck wird durch den Zweckverband Breitband Altmark ein passives Datennetz errichtet, das vom Netzbetreiber um aktive Komponenten ergänzt wird und an die Bürgerinnen und Bürger vermietet wird. 

Der Zweckverband Breitband Altmark mit Sitz in Salzwedel beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Verbandsgeschäftsführer (m/w/d) 

Aufgabengebiete u.a.
  • Leitung des Zweckverbandes Breitband Altmark
  • Vertretung des Zweckverbandes Breitband Altmark in der Öffentlichkeit
  • Bekanntmachung und Vernetzung mit möglichen Kooperationspartnern/-innen (Kontaktaufnahme, Besuche, Veranstaltungen, Netzwerkaufbau, Kontaktpflege)
  • Strategieentwicklung und -umsetzung
  • Zuständigkeit als Dienst- und Fachvorgesetzte/r für die Beschäftigten
  • umfassende Sicherstellung des Ausbaus der Projekte im Altmarkkreis Salzwedel und im Landkreis Stendal
  • Sicherstellung von Planung und vergaberechtskonformer Ausschreibungen der Projekte
  • Begleitung und Überwachung des Projektfortschritts
  • Sicherstellung des Betriebes des installierten Breitbandnetzes
  • Sicherstellung von ordnungsgemäßer Planung, Durchführung und Abrechnung der Haushaltsjahre
  • grundsätzliche finanzielle Betreuung der Investitionsprojekte
  • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Darlehensmanagement
  • Identifikation von Förderprojekten im Zuständigkeitsbereich
  • Sicherstellung der Vorbereitung und Durchführung von Verbandsversammlungen und Hauptausschusssitzungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Voraussetzungen
  • Abschluss eines Hochschulstudiums (Masterabschluss bzw. vergleichbarer Abschluss) der Fachrichtung: Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Energietechnik, Informatik, Informationstechnik, Kommunikationstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht, Rechtswissenschaften oder Betriebswirtschaftslehre oder mindestens die Befähigung zur Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes der Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt
  • mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung, vorzugsweise in einem Unternehmen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik
    und fundierte Kenntnisse im Projekt- sowie Finanzmanagement, sowie vorzugsweise Kenntnisse im Bereich der aktuellen Breitbandförderrichtlinien des Bundes und des Landes Sachsen-Anhalt

Unsere Stellenanforderungen
  • hohe Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, Führungsfähigkeit
  • hohe Flexibilität bei der Aufgabenerfüllung
  • hohe Eigeninitiative/hohes Engagement, Aktivität, Arbeits- und Einsatzbereitschaft
  • hohes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Selbständigkeit und Entscheidungsvermögen
  • Vollzeit
  • Führerscheinklasse B

Unser Angebot
  • Einstellung für einen Zeitraum von sieben Jahren nach erfolgreicher Ableistung der Probezeit mit der Option der Verlängerung
  • Eingruppierung entsprechend TVöD, Entgeltgruppe 14

Wir sind um eine berufliche Förderung von Frauen bemüht, so dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.


Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich!

Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Vorsitzende der Verbandsversammlung, Herr Patrick Puhlmann, Tel.: 03931/608-001 sowie der Stellvertretende Vorsitzende der Verbandsversammlung, Herr Steve Kanitz, Tel.: 03901/840-313 telefonisch zur Verfügung.

Zur Bewerbung

Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf mit ausführlichem Werdegang, Lichtbild, Kopien der Bildungsabschlüsse und evtl. Beurteilungen über ihre bisherigen Tätigkeiten) richten Sie bitte bis zum 15.11.2022 an den Zweckverband Breitband Altmark.

per Post:

Zweckband Breitband Altmark

Personal

Bahnhofstraße 6

29410 Hansestadt Salzwedel

per E-Mail:

bewerbung@breitband-altmark.de


Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden in das Auswahlverfahren nicht einbezogen. Sofern Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail übersenden möchten, verwenden Sie bitte Dateien im pdf-Format. Bewerbungsunterlagen in anderen Dateiformaten können nicht berücksichtigt werden.
Es ist beabsichtigt, bei wesentlicher Gleichheit und Geeignetheit mehrerer Bewerber*innen strukturierte Auswahlgespräche vor einer Auswahlkommission durchzuführen.
Bitte beachten Sie: Es erfolgen keine Eingangsbestätigungen. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Ihre Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen bei Vorlage eines ausreichend frankierten Umschlages zurück. Nach telefonischer Vereinbarung können die Unterlagen auch persönlich abgeholt werden, ansonsten erfolgt eine datenschutzgerechte Vernichtung nach Ablauf von 6 Monaten nach Bewerbungsfristende.
Wir weisen die Bewerber*innen darauf hin, dass ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Bewerbung erhoben werden.


Patrick Puhlmann
Vorsitzender der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Breitband Altmark